Eco und Bio hotel in val di Sole

Wo alles mit der Natur interagiert

Für alle, die Wellness und Natur lieben

Das Familienhotel Michela im Herzen von Malè im Val di Sole zeichnet sich durch besondere Sorgfalt und Aufmerksamkeit aus:

  •     Recycling,
  •     Energie- und Wassereinsparung,
  •     die Verwendung von nicht umweltschädlichen Stoffen.

Die Familie Gusmeroli achtet seit Jahren auf diese Details, um die Umwelt zu schützen, einen großen Reichtum, den wir erhalten haben und den wir schützen und durchsetzen müssen.

Für die Erwärmung von Heizungs- und Brauchwasser nutzen wir eine mit Hackschnitzeln versorgte thermische Anlage deutscher Produktion.

Hackschnitzel sind Flockenhölzer mit Größen von wenigen Millimetern bis zu einigen Zentimetern. Es wird aus Stämmen und Zweigen durch den Häcksler hergestellt. Es kann als Brennstoff oder als Rohstoff für industrielle Prozesse verwendet werden.

Holzhackschnitzel sind wie andere lignozellulosehaltige Biomassen eine erneuerbare Quelle, da Abfallstoffe den Rohstoff für das Wachstum pflanzlicher Ursprungsarten in einem geschlossenen Kreislauf auf globaler Ebene darstellen. Eine notwendige Bedingung ist, dass der Entzug aus der Quelle nicht größer ist als das Wachstum derselben. Hackschnitzel können aus land- und forstwirtschaftlichen Abfällen oder Sonderkulturen gewonnen werden (Kurzumtrieb).

Hackschnitzel werden sowohl zur Stromerzeugung als auch zur Wärmeerzeugung oder in Kraft-Wärme-Kopplung eingesetzt. Es kann sowohl Kleinanlagen (wenige kW) als auch Großanlagen bis zu einer Größenordnung von mehreren MW versorgen.

Wenn Sie in unserem ökologischen Hotel & Bio im Trentino übernachten, werden auch Sie zum Schutz der Natur und der Umwelt beitragen!

Die Aussicht, der Duft des Holzes, die Einrichtung der Zimmer, das Sonnenlicht im Frühstücks- und Speisesaal, das Familien- und Wellnesshotel Michela di Malè, alles ist in perfekter Harmonie mit der Natur und in einer gesunden Umgebung, die Sie erreichen können der Höhepunkt von Wellness und Entspannung!