Sommer in Val di Sole - Aktiv Grünen Woche

Val di Sole im Trentino Südtirol ist bekannt für seine schneebedeckten Gipfeln im Winter bekannt, sondern auch auf die unberührte Schönheit der Wiesen und Weiden im Sommer. Eine wahre Oase der Natur mit atemberaubenden Landschaften, wird die perfekte Kulisse für Ihren Urlaub in den Bergen sein.

die Landschaft des Val di Sole im Sommer von einer Umgebung aus einem imposanten und majestätischen Landschaften geprägt: das ewige Gletscher umgeben massive und extrem hohe Berge an den Seiten, wie Sie in der Höhe absteigen, wachsen grüne Wälder, die in den meisten untere Tal Vorfahrts mit Obstbäumen kultiviert Ackerland.

Eine weitere dominante Aspekt der Landschaft ist Wasser, von denen die Valli di Sole, Pejo und Rabbi sind sehr reich. Tatsächlich, während im Tal den Fluss Noce, idealer Spielplatz für Kanuten, Rafting und Kajak fließt, von den Seiten der Feder Berge zahlreiche Bäche und höher atemberaubende Wasserfälle Punkt mit ihren weißen Sprünge Landschaft.

Und das Wasser, die beide in Val di Rabbi und Val di Pejo haben therapeutische Eigenschaften und in beiden Tälern, die Entwicklung von Kurorten begünstigt. Vor kurzem gebaut sind die beiden Thermen von Rabbi und Pejo.

Neben der Natur, auch die menschliche Umwelt der Valli di Sole, Peio und Rabbi ist von alpinem Charakter, Eigenschaften wie Stein und Holz-Chalets, einen integralen Teil der Seiten Landschaft Rabbi-Tal.

Die Länder im Val di Sole, in denen sichtbar sind die Elemente der alpinen Ortschaften der Vergangenheit erhaltenen Gebäude von historischem und künstlerischem Interesse, wie zahlreiche Kirchen, Castel Caldes, die Rocca di Samoclevo, und das Schloss von Ossana.

In Malé, die administrative Hauptstadt des Tales, auf der Solandra Civilization Museum erreicht wurde, die Beweise sammelt, jetzt verloren, des Lebens in den vergangenen Jahrhunderten mit seinen Bergkultur schrieb die kleinen Leute des Val di Sole.